Sonntag, 14.3.2021: Übersichtlicher - umfangreicher - kundenfreundlich: 

Unser Weilheimer Bio-Kinderladen hat sich für Sie neu sortiert!

03_20210311_123127b
01_20210311_123029b
04_20201031_111554b
02_20210311_123107b

Es wurde für die Kundinnen und Kunden einmal alles von links nach rechts geschoben und umgekehrt: Seit dieser Woche präsentiert sich der Friedoline-Kinderladen in der Weilheimer Admiral-Hipper-Straße 8 im neuen Design. "Wir sind sehr froh, dass wir mit unserem langjährigen Partner Werner Brenner dieses Projekt umsetzen können", freut sich Inhaberin Isabel Radeloff. Mit dem Konzept des Huglfinger Schreiners und Küchenspezialisten ist die bewährte und beliebte Ladeneinrichtung neu sortiert worden: So ist die Ladentheke vom Eingang aus gesehen ans gegenüberliegende Raum-Ende gewandert, wo im Winkel unterm Gewölbe mehr Platz für den Kaffeeverkauf, den GLS-Paketshop und den Kassiervorgang ist. "Die Kundinnen und Kunden können dort nun viel gemütlicher stehen, als es vorher im Durchgang zum hinteren Verkaufsraum der Fall war.

Nachhaltiges für die Kleinsten: Mehr Nachfrage - mehr Platz

In der dadurch frei gewordenen Zone zwischen Eingang und Spielwaren-Raum findet sich nun deutlich mehr Platz für die Bio-Kindermode. "Wir haben nun die Produkte übersichtlicher aufgeteilt", erklärt Radeloff. "So ist es leichter geworden, in Ruhe und mit genügend Platz zu stöbern und sich beraten zu lassen." Das sei auch ganz im Sinne des Corona-Hygienekonzepts. "Und im übrigen wird der Eingangsbereich nun durch eine Menge zu allem entschlossener Raubtiere bewacht", schmunzelt Torsten Küneth, Radeloffs Ehemann, mit Blick auf die Kallisto-Stofftiere, die nun über der Ladentür ihren Platz gefunden haben.

Weggefallen ist dadurch aus dem Sortiment nichts. Im Gegenteil: "Der Umbau war auch deswegen nötig, damit wir mit der gestiegenen Nachfrage nach Bio-Kinderkleidung und Öko-Holzspielzeug auch weiterhin Schritt halten und alles gut in unserem Kinderladen unterbringen können." Entsprechend finden die Zwergerl und ihre Eltern im zweiten Raum unverändert das reich bestückte Holzpielzeug-Regal vor. Mit einer Anmerkung: "Auch der hintere Raum wird in Kürze neu arrangiert, um noch mehr Komfort zu bieten."

Öffnungszeiten? Wie immer. Auch in Lockdowns.

Die Öffnungszeiten haben sich übrigens weder durch den Umbau noch durch die Corona-Lage verändert: Wie immer steht der nachhaltige Kinderladen in der Region Weilheim-Schongau Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10-18 Uhr sowie Samstag von 9-14 Uhr für alle offen. Kontakt gibt es unter 0881/9232253 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Auch in einem Lockdown darf der Laden geöffnet bleiben, und zwar stets ohne Terminvergabe, da Babyfachgeschäfte zur Grundversorgung gehören, ebenso wie der im Laden stattfindende Verkauf von Kaffeepackungen und der GLS-Paketshop.

 

   
   



Friedoline 

Festliche Kinder- und Babymode
Tracht für Baby und Kleinkind
Bio-Babykleidung, Taufkleidung

 

Parchetstr. 24a
D-82362 Weilheim
Tel.: 0881 / 9232253
Fax: 0881 / 9232290
Mail: info@friedoline.de

 

Ladengeschäft:
Admiral-Hipper-Str.8
82362 Weilheim
Tel.: 0881 / 9232253

© 2013-2021 Friedoline Weilheim/Obb. - Öko-Kinderkleidung, Spielwaren und handgemachte bayerische festliche Baby- und Kindermode 
Trachtenmode für Babys und Kleinkinder * Taufkleidung für Mädchen und Jungen


 AGB * Datenschutz * Impressum                 FB-f-Logo  blue 50              btn ToShop kl

Unsere Website nutzt die Cookies von Google Analytics, damit wir besser verstehen können, was unseren Besuchern wichtig ist. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.